„Bayern barrierefrei 2023“

Geht es nach Horst Seehofer, soll Bayern bis in zehn Jahren komplett barrierefrei sein (Foto: CC, SOZIALHELDEN e.V.)

Das Bundesland Bayern soll bis in zehn Jahren komplett barrierefrei sein – das hat Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) versprochen. Die SPD setzt Seehofer nun unter Druck, verlangt laut Medienberichten in einer großen parlamentarischen Anfrage detaillierte Auskunft darüber, wie Seehofer sein ehrgeiziges Vorhaben umsetzen will. Der Fragenkatalog der Sozialdemokraten enthält rund 170 Fragen, die auf der am Mittwoch beginnenden Winterklausur abgesegnet werden sollen. Seehofer hatte im November in seiner ersten Regierungserklärung versprochen, dass der Freistaat in zehn Jahren komplett barrierefrei sein wird -und zwar im gesamten öffentlichen Raum und im öffentlichen Nahverkehr. Umgesetzt werden soll dieses Vorhaben im Rahmen des Sonderinvestitionsprogramms „Bayern barrierefrei 2023“.

Die SPD im Landtag interessiert nun, bis wann die staatlichen Gebäude barrierefrei sein sollen. Zudem steht die Frage der Gesamtkosten im Raum, insbesondere im Hinblick auf den Umbau sämtlicher Bahnhöfe. Skepsis sei hier angebracht, so die SPD. Schließlich spreche man von rund 1.000 Bahnhöfen, 4.000 Schulen und mehr als 21.000 öffentlichen Gebäuden.

 

 

Weitere Artikel

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Soziale Medien

21,121FansGefällt mir
2,904NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Sommercamp coronabedingt umgeplant

Aus der Not eine Tugend machen. Diesem Sprichwort folgend hat das in Kassel ansässige Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter (bifos) ein ursprünglich...

FOCUS CP rehaKIND-Kongress verschoben

Um den Schutz für alle Aktiven und die Betroffenen zu gewährleisten, haben die vier veranstaltenden Vereine des FOCUS CP rehaKIND-Kongresses laut einer...