DB-Award: „Tourismus für Alle“

Die Deutsche Bahn (DB) schreibt in diesem Jahr erstmals den DB-Award „Tourismus für Alle“ aus. Der deutschlandweit ausgelobte Tourismuspreis wird an drei Städte oder Regionen mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro verliehen. Die DB möchte dadurch den barrierefreien Deutschlandtourismus fördern. Mit dem Preis werden bereits realisierte Maßnahmen von Tourismusorganisationen ausgezeichnet, die richtungsweisend barrierefreies Reisen ermöglichen. Ziel ist es, mobilitätseingeschränkten Menschen Selbstbestimmung, Autonomie und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Ausschreibungsbeginn für den DB-Award „Tourismus für Alle“ ist der 7. März 2014, der „Tag des Barrierefreien Tourismus“ anlässlich der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin. Die Wettbewerbsunterlagen können bis zum 9. Mai 2014 eingereicht werden. Der Projektaufruf wird auf der Internetseite der Deutschen Bahn unter www.bahn.de/DB-Award veröffentlicht. Die eingereichten Unterlagen beurteilt eine sachverständige Bewertungskommission, die aus externen Partnern, Tourismusexperten, Betroffenen und Vertretern der DB zusammengesetzt ist. Die Verleihung des DB-Award „Tourismus für Alle“ ist für Ende September 2014 geplant.

Weitere Artikel

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Soziale Medien

21,108FansGefällt mir
2,904NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Sommercamp coronabedingt umgeplant

Aus der Not eine Tugend machen. Diesem Sprichwort folgend hat das in Kassel ansässige Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter (bifos) ein ursprünglich...

FOCUS CP rehaKIND-Kongress verschoben

Um den Schutz für alle Aktiven und die Betroffenen zu gewährleisten, haben die vier veranstaltenden Vereine des FOCUS CP rehaKIND-Kongresses laut einer...