Ein Floßboot auch für Rollstuhlfahrer

Floßboot für Rollstuhlfahrer
Wenn der Frühling erwacht, können Rollstuhlfahrer eine Bootstour mit Grillparty planen. Foto: Spree Safari Woltersdorf

Die Firma Spree Safari in Woltersdorf hat vor einigen Jahren ein Floßboot speziell für Rollstuhlfahrer bauen lassen. Auf diesem können natürlich nicht nur Rollstuhlfahrer mitfahren. Aber die Gäste im Rolli haben die Möglichkeit, selbst das Steuer zu übernehmen. Der Steuerstand vom Boot ist so gebaut, dass man ihn mit einem Rollstuhl unterfahren kann. Das Floß ist im Bootsverleih in Woltersdorf zu mieten. Tim Neumayer von Spree Safari empfiehlt jedoch, eine Begleitperson auf den Ausflug mitzunehmen. Durch die speziell entwickelten Rampen, die auch bei jeder Fahrt mit an Bord seien, habe man mit dem Rollstuhl keine Probleme, auf das Boot zu kommen und wieder runter. Das Boot wird in Kombination mit einem Grillpaket angeboten. Man kann auf ihm aber auch selbst mitgebrachte Köstlichkeiten grillen.

Weitere Informationen zum Bootsverleih finden Sie unter www.Spree-Safari.de

Weitere Informationen zum Floßboot finden Sie auf www.Flossboote.de

 

 

Weitere Artikel

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger mit dem RSV Lahn-Dill. Seit Anfang Juni...

Soziale Medien

21,794FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge