Ein Hoch auf Aktion Mensch“: DBS gratuliert zum Jubiläum

DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher. Foto: AWS
DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher. Foto: AWS

„Herzlichen Glückwunsch und weiter so“, sind die klaren Worte des Deutschen Behindertensportverbands an die Aktion Mensch zum heutigen 50-jährigem Jubiläum. „Unsere Partnerschaft ist noch sehr jung, aber bereits von vielen Projekten und Highlights geprägt“, äußert sich DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher zum Geburtstag des Partners.

„Heute ist deshalb auch ein Tag des Danksagens. Ich möchte Aktion Mensch ein herzliches Dankeschön aussprechen, denn auch viele Maßnahmen des DBS sowie seiner Landes- und Fachverbände hätten ohne die Unterstützung von Aktion Mensch nicht auf den Weg gebracht werden können. Aktion Mensch ist für den DBS ein wichtiger Partner, um die Aufmerksamkeit für den Sport von Menschen mit Behinderung und die Angebote für Sportler mit einer Behinderung weiter voranzubringen. Wir werden auch in Zukunft mit vereinten Kräften unser gemeinsames Ziel der gleichberechtigten und selbstbestimmten Teilhabe von Menschen mit Behinderung  angehen.“

Menschen mit Behinderung sollen selbstbestimmt leben, arbeiten und am Gemeinschaftsleben der Gesellschaft teilhaben – dafür setzt sich die „Aktion Mensch“ seit 50 Jahren ein und das in bis zu 1.000 Projekten jeden Monat. Seit 1964 sind aus den Einnahmen der Soziallotterie bereits mehr als 3,5 Milliarden Euro an gemeinnützige Vorhaben weitergegeben worden. Die Partnerschaft mit dem DBS besteht seit Anfang 2014.

Noch viel mehr vor

„Noch viel mehr vor“ heißt die neue Förderaktion zum Jubiläum der Aktion Mensch. Mit bis zu 5.000 Euro pro Projekt fördert die Soziallotterie kleine lokale Angebote, die einen konkreten Beitrag zur Realisierung von Inklusion in der Gesellschaft leisten. Das kann zum Beispiel ein inklusives Sportangebot oder ein gemeinsames Sommerfest sein.  Wer die Aktion Mensch bei diesen Aufgaben unterstützen und gleichzeitig die Chance auf einen Gewinn haben möchte, der kann bei der großen  Jubiläumslotterie mitmachen. 30 Millionen Euro sind bei der großen Sonderverlosung am 4. November im Topf: 20 mal 50.000 Euro.

 

Weitere Artikel

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Soziale Medien

21,116FansGefällt mir
2,904NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Sommercamp coronabedingt umgeplant

Aus der Not eine Tugend machen. Diesem Sprichwort folgend hat das in Kassel ansässige Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter (bifos) ein ursprünglich...

FOCUS CP rehaKIND-Kongress verschoben

Um den Schutz für alle Aktiven und die Betroffenen zu gewährleisten, haben die vier veranstaltenden Vereine des FOCUS CP rehaKIND-Kongresses laut einer...