Gute Beispiele zum Persönlichen Budget

Foto: CC BY-SA 2.0, Schrift-Architekt
Foto: CC BY-SA 2.0, Schrift-Architekt

Es ist nicht immer ganz einfach zu verstehen, wie das Persönliche Budget funktioniert. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat eine Broschüre mit Beispielen aus der Praxis zusammengestellt. Anhand der 54 Erfahrungsberichte von Budgetnehmern können Interessierte leichter entscheiden, ob das Persönliche Budget eine sinnvolle Möglichkeit für sie ist.

Die Broschüre „Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderungen – Gute Beispiele aus der Praxis“ gibt es in Alltagssprache, Leichter und einfacher Sprache. Alle drei Versionen können als PDF heruntergeladen oder als gedruckte Fassung beim BMAS bestellt werden.

(familienratgeber.de)

Weitere Artikel

Umgezogen und umfirmiert

Die interco Group!, Spezialist für Produkte und Reha-Lösungen im Bereich Sitzen und Positionieren, bezog ihr neu gebautes Firmengebäude, direkt neben dem bisherigen Firmensitz in...

Tagung NEURO Online

Die Tagung NEURO 2021 wird am 2. Oktober zwischen 10 und 16 Uhr online stattfinden, da es immer noch zu unsicher ist, eine Präsenz-Veranstaltung...

VPKA bietet Mitgliedern neuen Tarifvertrag an

Nach zweijährigen Verhandlungen zwischen dem Verband der Privatkrankenanstalten in Bayern e.V. (VPKA) und der Vereinten Dienstleistungsgesellschaft (ver.di) kann der VPKA seinen Mitgliedern einen neuen...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Umgezogen und umfirmiert

Tagung NEURO Online

Neues von AMF-Bruns