Kosten für Gebärdensprachdolmetscher verhindern Studium

1184Gabriel Nistor möchte noch einmal studieren. Er kann das aber nicht, weil er die Kosten für die Gebärdensprachdolmetscher nicht tragen kann. Er fordert gleiche Rechte für Menschen mit Behinderung.

Am 5. Mai ist Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Neben zahlreichen lokalen Veranstaltungen, lädt die Aktion Mensch in Berlin dazu ein, auf die Straße zu gehen. Unter dem Motto: „Schon viel erreicht, noch viel mehr vor“ treffen sich die Teilnehmer vor dem Bundeskanzleramt: Damit Inklusion und Barrierefreiheit in Deutschland Wirklichkeit wird. Bis 16 Uhr findet dann auf dem Pariser Platz ein tolles Fest mit Musik, Theater etc. statt.

(Aktion Mensch)

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

21,928FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge