Rollstuhlbasketballerinnen stürmen ins Endspiel

Topscorerin Mareike Miller (hier gegen Roos Oosterbaan/#7) erzielte 25 Punkte. Foto: Andreas Joneck/DBS
Topscorerin Mareike Miller (hier gegen Roos Oosterbaan/#7) erzielte 25 Punkte. Foto: Andreas Joneck/DBS

Die deutsche Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Damen steht erneut im Paralympics-Endspiel und hat wie 2012 in London und 2008 in Peking bereits eine Medaille sicher. Im Halbfinale von Rio de Janeiro bezwangen die deutschen Damen dank einer fantastischen Defensivleistung verdient mit 55:45 (14:4/25:12/32:27) und stehen nun am Freitag im Finale gegen die USA.

„Mehr ging defensiv vor allem in der ersten Halbzeit nicht, das war perfekte Arbeit“, freute sich Cheftrainer Holger Glinicki über den Erfolg, der gleichzeitig die zehnte Endspielteilnahme in Folge bei Europa- und Weltmeisterschaften sowie Paralympischen Spielen bedeutete.

Diese Konstanz hatte das Team heute einer mannschaftlich geschlossenen Verteidigungsarbeit und in der Offensiv einer bestens aufgelegten Mareike Miller zu verdanken, die mit 25 Punkten und zwölf Rebounds überragte. Auch Kapitänin Marina Mohnen kam mit zwölf Zählern und ebenso vielen Rebounds auf ein so genanntes Double-Double.

Zwar wurde es Mitte der zweiten Halbzeit, als die Niederländerinnen die Brechstange auspackten, noch einmal eng und der zuvor teils komfortable Vorsprung schmolz bis auf vier Zähler zusammen. Doch am Ende brachte das Team den verdienten Erfolg mit Routine und der nötigen Portion Glück des Tüchtigen nach Hause.

Im Finale der Spiele von Rio wartet nun am Freitag um 17:30 Uhr Ortszeit in der Rio Olympic Arena die USA auf das Team Germany, dass sein Ziel eine Medaille zu holen bereits erfüllt hat.

Niederlande: Jitske Visser (10), Bo Kramer (9), Cher Korver (8), Inge Huitzing (7/1 Dreier), Barbara van Bergen (2), Carina de Rooj (1), Roos Oosterbaan, Sanne Timmermann, Mariska Beijer (8), Ilse Arts (n.e.), Lucie Houwen (n.e.), Evelyn van Leeuwen (n.e.).

Deutschland: Mareike Miller (25, Milwaukee Bucks), Marina Mohnen (12, Mainhatten Skywheelers), Gesche Schünemann (8, BG Baskets Hamburg), Annika Zeyen (7, BG Baskets Hamburg), Maya Lindholm (2, BG Baskets Hamburg), Simone Kues (1, BG Baskets Hamburg), Laura Fürst (RBB München Iguanas), Annabel Breuer (RSV Lahn-Dill), Annegrit Brießmann (n.e., Mainhatten Skywheelers), Barbara Groß (n.e., Mainhatten Skywheelers), Anne Patzwald (n.e., BBC Warendorf), Johanna Welin (n.e., RBB München Iguanas).

DBS/AWS

Weitere Artikel

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Soziale Medien

21,370FansGefällt mir
2,971NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Sommercamp coronabedingt umgeplant

Aus der Not eine Tugend machen. Diesem Sprichwort folgend hat das in Kassel ansässige Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter (bifos) ein ursprünglich...

FOCUS CP rehaKIND-Kongress verschoben

Um den Schutz für alle Aktiven und die Betroffenen zu gewährleisten, haben die vier veranstaltenden Vereine des FOCUS CP rehaKIND-Kongresses laut einer...