Wasserspende für Elektrorollstuhl-Hockey-WM

EHockey WM
Stefan Utz, Jens Henneboh, Roland Utz, Sabina Ahmed, André Schwaben, Martin Wacht, Andreas Vogt, Bastian Richter, Sissi Stemmer-Kunz, Laura Kunz, Walter Kunz (Copyright EWH2014, Sebastian Grenzing)

Die Erleichterung ist groß: Noch rechtzeitig zum heutigen Spielauftakt wurde ein Spender für das dringend benötigte Trinkwasser für Sportler und Helfer der E-Hockey-WM gefunden. Der Münchner Stemmerhof finanziert 2.400 Flaschen Mineralwasser und kümmert sich außerdem um den Transport zum Olympia Eissportstadion sowie die Entsorgung der leeren Flaschen nach der WM. Familie Stemmer-Kunz, die Geschäftsleitung des geschichtsträchtigen Stemmerhofs in Sendling, engagiert sich gerne für das sportliche Großereignis: „Als wir von der WM gehört haben und davon, dass noch dringend ein Wasserspender gesucht wird, haben wir sofort unsere Hilfe zugesagt.“

Für die Organisatoren der E-Hockey-WM, allen voran Projektleiter und Nationalspieler Stefan Utz, ist die Spende eine große Hilfe: „Die WM kann überhaupt nur stattfinden, weil wir großartige Unterstützung aus unterschiedlichsten Bereichen erhalten. Wir sind auf Spenden angewiesen und das Trinkwasser ist bei einer Veranstaltung, an der 80 Sportler aus acht Nationen und 160 vor allem ehrenamtliche Helfer teilnehmen, ein großer und extrem wichtiger Posten. Aus diesem Grund sind wir dem Stemmerhof sehr dankbar für diese wertvolle Unterstützung.“ Die Elektrorollstuhl-Hockey-Weltmeisterschaft findet von 6. bis 10. August im Olympia Eissportstadion statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zur E-Hockey-WM 2014 in München gibt es unter www.ewh2014.com.

Weitere Artikel

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Soziale Medien

21,108FansGefällt mir
2,904NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Sommercamp coronabedingt umgeplant

Aus der Not eine Tugend machen. Diesem Sprichwort folgend hat das in Kassel ansässige Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter (bifos) ein ursprünglich...

FOCUS CP rehaKIND-Kongress verschoben

Um den Schutz für alle Aktiven und die Betroffenen zu gewährleisten, haben die vier veranstaltenden Vereine des FOCUS CP rehaKIND-Kongresses laut einer...