51 Athletinnen und Athleten im Top Team des DBS

dbs_logo_Mit der Aufnahme von Tobias Schneider als Begleitläufer des Leichtathleten Thomas Ulbricht (ebenfalls Top-Team) sowie den beiden Skiläufern Georg Kreiter (WM-Goldmedaille 2015 im Riesenslalom und in der Superkombination) und Thomas Nolte (WM-Bronzemedaille 2015 im Slalom) zu Beginn des Monats, zählt das Top-Team des Deutschen Behindertensportverbands (DBS) derzeit 51 Athletinnen und Athleten aus 13 Sportarten. Neben dem 45-köpfigen Top-Team-Kader für Rio de Janeiro werden auch jetzt schon sechs Top-Team-Athletinnen und Athleten für die Winterspiele in Pyeongchang unterstützt. Als Mitglied des Top-Teams hat man sportlich unter Beweis gestellt, dass man zu den aussichtsreichsten deutschen Medaillenanwärterinnen und Medaillenanwärtern für die kommenden Paralympischen Spiele gehört. Deshalb geht mit der Zugehörigkeit zu diesem Elitekader eine exklusive Form der Förderung einher.

„Es ist uns wichtig, dass unsere paralympischen Medaillenaspiranten in der heißen Qualifikationsphase neben einer soliden monatlichen Grundförderung auch von einer optionalen berufsbezogenen Förderung profitieren, um sich bestmöglich und zielorientiert auf die Paralympischen Spiele vorzubereiten“, erklärt Frank-Thomas Hartleb, Sportdirektor des DBS und Mitglied der Top-Team-Kommission. Für die Sportlerinnen und Sportler bedeutet dies eine monatliche Zahlung von 400 Euro sowie eine mögliche berufsbezogene Unterstützung von bis zu 1.000 Euro monatlich.

„Diese Sonderförderung ist nur dank des herausragenden Engagements unserer Partner der Deutschen Telekom AG und der Allianz Deutschland AG zu realisieren, die das Top-Team schon seit Jahren begleiten“, so Hartleb. Auf dem Weg in Richtung Rio de Janeiro haben sich einige Sportarten bereits jetzt schon Quotenplätze gesichert: Segeln (zwei Boote), Sportschießen (ein Startplatz) und Judo (zwei Startplätze).

Weitere Artikel

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Soziale Medien

21,149FansGefällt mir
2,922NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Sommercamp coronabedingt umgeplant

Aus der Not eine Tugend machen. Diesem Sprichwort folgend hat das in Kassel ansässige Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter (bifos) ein ursprünglich...

FOCUS CP rehaKIND-Kongress verschoben

Um den Schutz für alle Aktiven und die Betroffenen zu gewährleisten, haben die vier veranstaltenden Vereine des FOCUS CP rehaKIND-Kongresses laut einer...