Behindertensportler des Jahres 2013

Sportlerwahl 2013Die Wahl zum Behindertensportler des Jahres 2013 geht in die entscheidende Phase: bis zum 24. November kann unter www.dbs-sportlerwahl.de abgestimmt werden, welche Sportler ausgezeichnet werden sollen. In den drei Kategorien Sportlerinnen, Sportler und Teams stehen jeweils drei Nominierte zur Auswahl, die es aus der ersten Wahlrunde ins Finale geschafft haben. Die Finalisten werden ab heute wahlbegleitend im ARD-Morgenmagazin vorgestellt. Die Ehrung der Behindertensportler des Jahres 2013 findet am 30. November im Sport -und Olympia-Museum Köln statt. Folgende Nominierte stehen zur Wahl: (in alphabetischer Reihenfolge)

 

Sportlerinnen

  • Hannelore Brenner
  • Kirsten Bruhn
  • Anna Schaffelhuber

Sportler

  • Franz Hanfstingl
  • Mathias Mester
  • Thomas Schmidberger

Teams

  • Rollstuhlbasketball Damen
  • Rollstuhlbasketball Junioren U22
  • Tischtennis Team

 

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge