Ein weiterer Skikurs

Skifahren mit Behinderung
Skifahren mit Behinderung

Inzwischen ist der Winter auch temperaturtechnisch angekommen, die Lust aufs Skifahren steigt! Trifft sich gut, dass das nächste interessante Angebot für einen Skikurs da ist. Der Deutsche Rollstuhl Sportverband bietet vom 2.-8.3.2014 in Bischofsreut/Bayerischer Wald einen Kurs für geübte und leicht fortgeschrittene Mono-Skifahrer sowie für Anfänger und Fortgeschrittene im Biski an. Die Kurse werden jeweils mit Begleitperson, die unbedingt gut Skifahren können sollte, durchgeführt.

Diese wird eng in den täglichen Ablauf eingebunden. Die Anmeldung ist bei Herbert Winterl möglich ( herbertwinterl@gmx.de, 09962-358), Anmeldeschluss ist der 30. November. Alle weiteren relevanten Infos zu Ablauf, Kosten und Anmeldung enthält dieser Link.

Weitere Artikel

Umgezogen und umfirmiert

Die interco Group!, Spezialist für Produkte und Reha-Lösungen im Bereich Sitzen und Positionieren, bezog ihr neu gebautes Firmengebäude, direkt neben dem bisherigen Firmensitz in...

Tagung NEURO Online

Die Tagung NEURO 2021 wird am 2. Oktober zwischen 10 und 16 Uhr online stattfinden, da es immer noch zu unsicher ist, eine Präsenz-Veranstaltung...

VPKA bietet Mitgliedern neuen Tarifvertrag an

Nach zweijährigen Verhandlungen zwischen dem Verband der Privatkrankenanstalten in Bayern e.V. (VPKA) und der Vereinten Dienstleistungsgesellschaft (ver.di) kann der VPKA seinen Mitgliedern einen neuen...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Umgezogen und umfirmiert

Tagung NEURO Online

Neues von AMF-Bruns