Mercedes unterstützt den Ball der Deutschen Sporthilfe

DSH_LOGO_RGB_300dpiAm 8. Februar 2014 findet der 44. Ball des Sports in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden statt. Die Benefizveranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Sprung nach Sotschi“ und stimmt mit Vorfreude auf die an diesem Tag startenden Olympischen Winterspiele ein. Mercedes-Benz präsentiert sich dabei erneut als Nationaler Förderer der Stiftung Deutsche Sporthilfe und stellt den geladenen Sportlern und Gästen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien einen exklusiven Fahrservice für komfortable Mobilität zur Verfügung. 50 S- und E-Klassen sowie 25 Viano werden die geladenen Gäste direkt zum Veranstaltungsort bringen. Die Sportler haben zudem erstmals die Möglichkeit die beiden Mercedes-Benz Busse der deutschen Frauen- und Männer-Fußball-Nationalmannschaften als Shuttle zu nutzen.

„Für Mercedes-Benz ist die Unterstützung der Stiftung Deutsche Sporthilfe sehr bedeutend und wir freuen uns, einen Beitrag zur Förderung von deutschen Sportlerinnen und Sportlern leisten zu können. Wir wünschen allen an den Olympischen Spielen teilnehmenden Athleten viel Glück und Erfolg“, so Ola Källenius, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz Cars, verantwortlich für Vertrieb. Der Autohersteller stellt traditionell den Hauptpreis der Tombola, deren Erlöse dem guten Zweck zugute kommen. In diesem Jahr erwartet den Gewinner die neue Mercedes-Benz C-Klasse C 250 BlueTEC Limousine in diamantweiß.

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

21,928FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge