P3D präsentiert Film über „RSV Lahn-Dill Backstage“

Kino Rollstuhlbasketball
Premiere: Rollstuhlbasketball im Kino

Der Neujahrsempfang 2015 des RSV Lahn-Dill wartete mit einem neuen Rekord auf, denn knapp 200 geladene Gäste folgten der Einladung des Bundesliga-Tabellenführers und des Kinopolis Gießen am Montagabend. Im Mittelpunkt stand dabei die Präsentation eines in den letzten Wochen und Monaten in der Werkstatt von Yvonnic Jäckel und seiner Videoproduktionsfirma P3D entstandenen Werkes, der den Gästen einen authentischen Blick hinter die Kulissen des RSV Lahn-Dill gewährte.

Zunächst jedoch durften sich die Sponsoren, Medienvertreter und Partner der Wetzlarer Rollis von der in Hessen einmaligen Technik des Dolby-Atmos Klang beeindrucken lassen. Insgesamt 74 Lautsprecher versetzen dabei das Kino 6 des Kinopolis Gießen in eine neue Klangdimension. Was folgte waren die Begrüßungen durch Kinopolis-Betriebsleiter Enrico Sinner und RSV-Geschäftsführer Andreas Joneck unter der wie immer charmanten Moderation von Sebastian Mende. Es schloss sich eine Kino-Führung in kleinen Gruppen an und natürlich viele interessante Gespräche im Netzwerk des RSV Lahn-Dill bei überaus leckerem Catering aus dem Hause Tom & Sally´s und Getränken aus dem Herzen der Natur des RSV-Premiumpartners Licher Privatbrauerei.

Der 15-minütige Film von P3D zeigte dann 24 beispielhafte Stunden im Leben des RSV Lahn-Dill. Er begleitete das Team auf Auswärtsreisen, die Nationalspieler Jan Haller und Björn Lohmann bei ihren physiotherapeutischen Einheiten im Pohlheimer Körperkonzept oder Felix Schell und Christopher Huber in der orthopädischen Praxis von Teamärztin Petra Michel-Leutheuser. Er entführte die Zuschauer aber auch in private Szenen in der WG von Marco Zwerger und Thomas Böhme oder aber beim RSV-Weihnachtsessen im Vogelsberg. Er gab den 200 Gästen einen Einblick in die Entstehung des prämierten Hallenmagazins Defense durch die Druckerei Bender oder zeigte im Zeitraffer die Verwandlung der nackten August-Bebel-Sporthalle in die bekannte RBBL-Heimstätte für weit über 1.000 Besucher.

Andreas Joneck

Weitere Artikel

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Soziale Medien

21,381FansGefällt mir
2,971NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Bundesteilhabepreis 2020

Am 11. Mai ist der Bundesteilhabepreis 2020 vom  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt worden. Das Thema ist „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei...

ADAC Stiftung unterstützt FGQ

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Uns ist es ein ausdrückliches Anliegen, bedürftigen und besonders betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, um ihren zusätzlich...

Ein neues Kapitel kann beginnen

Rollstuhlbasketballer Joe Bestwick war Paralympics-Dritter und Europameister mit Großbritannien und Champions-Cup-Sieger sowie vierfacher deutscher Meister und Pokalsieger...

Sommercamp coronabedingt umgeplant

Aus der Not eine Tugend machen. Diesem Sprichwort folgend hat das in Kassel ansässige Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter (bifos) ein ursprünglich...

FOCUS CP rehaKIND-Kongress verschoben

Um den Schutz für alle Aktiven und die Betroffenen zu gewährleisten, haben die vier veranstaltenden Vereine des FOCUS CP rehaKIND-Kongresses laut einer...