Schaffelhuber ist bayerische Sportlerin des Jahres

Riesenslalom der Damen im Rosa Khutor Alpine Center.
Wurde mit dem „Winterstar“ ausgezeichnet. Monoskifahrerin
Anna Schaffelhuber.
(Foto: Allianz)

Am vergangenen Wochenende ging die Wintersportsaison offiziell zu Ende. Grund für das Bayerische Fernsehen, die besten Wintersportlerinnen und Wintersportler zu ehren. Verliehen wurde die Trophäe mit dem Namen „Winterstar“ in den Kategorien „Bester Sportler“, „Beste Sportlerin“ und „Beste Mannschaft“.  Zudem wurde im Rahmen der Preisverleihung vom bayerischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband (BVS) der Behindertensportler des Jahres ausgezeichnet. Der Pokal mit dem Schneekristal ging dieses Jahr an die fünffache Goldmedaillengewinnerin Anna Schaffelhuber.

Die bayerischen Wintersportler des Jahres sind: Skispringer Severin Freund, das Rodler-Team mit Natalie Geisenberger, Felix Loch, Tobias Wendl und Tobias Arlt sowie Skisprung-Trainer Werner Schuster. Maria Höfl-Riesch wurde nach Bekanntgabe ihres Karriereendes der Ehrenpreis verliehen.

(AWS)

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge