Sexualität bei Behinderung verstehen lernen

logo_lvkmDer Landesverband Bayern für körper- und mehrfachbehinderte Menschen (LVKM) bietet vom 20.-21.02.2014 in der pro familia Beratungsstelle Augsburg ein spannendes Einstiegsseminar für pädagogische Fachkräfte an. Zwei erfahrene Sexualpädagogen erarbeiten mit den Therapeuten Grundlagen für eine ressourcenorientierte sexualpädagogische Arbeit. Eine Teilnahme ist sehr empfehlenswert, denn das Thema Sexualität und Behinderung ist im pädagogischen Alltag eine große Herausforderung. Die Anwesenden bekommen zunächst Informationen über die sexuelle Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen vermittelt. Dann setzt sich die Seminargruppe mit Werten, Regeln und Sprache auseinander und arbeitet mit konkreten Situationen aus der Praxis. Dafür stehen Methoden und Materialien im Blickpunkt, die Therapeuten bei der praktischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einsetzen können.

 

Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf  € 120,00,

Anmeldeschluss ist der 20.01.2014

Ansprechpartner für evtl. Rückfragen: Ulrike Wilfert, Tel. 0 82 31 / 60 04-703.

Seminarausschreibung mit weiteren Infos inkl. Anmeldeformular

Eine Onlineanmeldung ist ebenfalls möglich.

 

(Titelbild: Creative Commons, Jens Rost)

Weitere Artikel

Umgezogen und umfirmiert

Die interco Group!, Spezialist für Produkte und Reha-Lösungen im Bereich Sitzen und Positionieren, bezog ihr neu gebautes Firmengebäude, direkt neben dem bisherigen Firmensitz in...

Tagung NEURO Online

Die Tagung NEURO 2021 wird am 2. Oktober zwischen 10 und 16 Uhr online stattfinden, da es immer noch zu unsicher ist, eine Präsenz-Veranstaltung...

VPKA bietet Mitgliedern neuen Tarifvertrag an

Nach zweijährigen Verhandlungen zwischen dem Verband der Privatkrankenanstalten in Bayern e.V. (VPKA) und der Vereinten Dienstleistungsgesellschaft (ver.di) kann der VPKA seinen Mitgliedern einen neuen...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Umgezogen und umfirmiert

Tagung NEURO Online

Neues von AMF-Bruns