Audi lädt Handbiker zum Fahrsicherheitstraining ein

Handbiker, die einen Audi (ab Baujahr 2012) fahren und sich bis zum 31. März 2019 zum Heidelberger Rollstuhlmarathon anmelden, haben die Chance zu einem AUDI-Fahrsicherheitstraining eingeladen zu werden.

Voraussetzungen:
Teilnahme mit dem eigenen Audi (ab Baujahr 2012)
Eingebaute Fahrhilfe (z.B. Handgas, Linksgas)

Programm:
– Individuelle Anreise bis 8.30 Uhr
– Audi driving experience
– Mittagessen
– Audi driving experience
– Abreise gegen 16.30 Uhr

Termin und Ort:
12. Juli 2019, Audi driving experience center, Heinrichsheimstraße 200, 86633 Neuburg a. d. Donau

Bei Bedarf bietet Audi gerne eine Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel NH Ingolstadt an. Die individuelle Anreise erfolgt in diesem Fall bereits am 11. Juli 2019. Das Training soll dazu ermutigen mit den im eigenen Audi verbauten Fahrhilfen Grenzen auszuloten. Es werden Tipps und Tricks vermittelt, die im alltäglichen Straßenverkehr von Vorteil sein können. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung zum 15. Heidelberger Rollstuhlmarathon: www.portal.mikatiming.de

Zusätzlich bitte Joachim Schermuly informieren: Telefon 0 62 42 / 91 39 07

www.rollstuhl-marathon.de

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge