Neuer Scooter von Invacare

Invacare Colibri Freisteller
(Foto: Invacare)

Seit dem 1. März ist das neue Elektromobil Invacare Colibri erhältlich. Der kleine, portable Scooter kommt mit einem modernen Design daher und bietet zudem ein besonderes Extra: er lässt sich farblich umgestalten, wann immer dem Nutzer der Sinn nach Veränderung steht. Der Trick sind Farbelemente in blau, orange, rot, grün und weiß, die mittels Klick-Mechanismus schnell ausgewechselt sind.
Der Invacare Colibri ist in erster Linie für den Einsatz in Innenbereichen gedacht. Er hat kompakte Abmessungen, abriebfeste Räder, die den Fußboden schonen, und seine Bedienung ist selbsterklärend. Aber auch für eine Fahrt durch den botanischen Garten ist der Colibri geeignet. Ergänzend zur Standard-Ausführung gibt es eine breite Auswahl an Zubehör, beispielsweise eine Sitzfederung oder größere Reifen.
Auf Reisen ist der Invacare Colibri ebenfalls ein treuer Begleiter: Er ist in weniger als einer Minute ohne Werkzeug zerlegbar und passt so in nahezu jeden Kofferraum. Für einfaches Be- und Entladen wurde auf geringes Gewicht und kompakte Packmaße geachtet. Das Auseinander- und wieder Zusammenbauen gestaltet sich dank eines speziellen Steck-Systems einfach und sicher.
Weitere Informationen unter www.invacare.de

Weitere Artikel

Umgezogen und umfirmiert

Die interco Group!, Spezialist für Produkte und Reha-Lösungen im Bereich Sitzen und Positionieren, bezog ihr neu gebautes Firmengebäude, direkt neben dem bisherigen Firmensitz in...

Tagung NEURO Online

Die Tagung NEURO 2021 wird am 2. Oktober zwischen 10 und 16 Uhr online stattfinden, da es immer noch zu unsicher ist, eine Präsenz-Veranstaltung...

VPKA bietet Mitgliedern neuen Tarifvertrag an

Nach zweijährigen Verhandlungen zwischen dem Verband der Privatkrankenanstalten in Bayern e.V. (VPKA) und der Vereinten Dienstleistungsgesellschaft (ver.di) kann der VPKA seinen Mitgliedern einen neuen...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Umgezogen und umfirmiert

Tagung NEURO Online

Neues von AMF-Bruns