Geschenkstipp für Weihnachten

VERNISSAGE von "anderStark": am 24.3.2014 in Hamburg. Foto: anderStarkSchon mehrfach berichtete RehaTreff vom Fotoprojekt „anderStark“, welches die muskelkranke E-Rollstuhlfahrerin Anastasia Umrik ins Leben gerufen hat. Im Mittelpunkt stehen ausdrucksstarke Fotos von Frauen mit Handicap, die ganz andere Seiten von Behinderung zeigen: Stärke, Lebensfreude und Sexappeal sind die richtigen Schlagworte. Eine echte Alternative zu den sonst üblichen Buchgeschenken an Weihnachten sind die Fotos als Buch. Ein Geheimtipp ist die Variante in Kalenderform für 2014.

Natürlich soll an dieser Stelle die Chance nicht ungenutzt bleiben, auf die nächste VERNISSAGE von „anderStark“ hinzuweisen: Montag, 24. März, bis Samstag, 29. März 2014. Die Aussteller freuen sich täglich von 9:30 bis 20:00 im Alstertaler Einkaufszentrum in Poppenbüttel (Hamburg) auf interessierte Gäste. Weitere Informationen unter www.anderstark.de. Das Buch kann für 29,50 Euro und der Kalender für 18 Euro inkl. Versand per E-Mail unter info@anderstark.de bestellt werden.

(Titelbild: Creative Commons, Johannes Gilger)

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge