Orthobionik-Studium

Medizin und Technik kombinieren. Am 9. August 2019 veranstaltet die PFH Private Hochschule Göttingen einen Informationstermin zu einem Bachelorstudium Orthobionik. Der Tag steht unter dem Titel „Studium Open“ und findet im ZHT Zentrum für Healthcare Technology der PFH im Universitätsklinikum Göttingen statt. Der Studiengang Orthobionik kombiniert medizinische, biomechanische, ingenieurwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Inhalte. Praktische Patientenversorgung wird mit modernen orthopädietechnischen Heil-und Hilfsmitteln fokussiert. Die Studenten trainieren auch handwerkliche Fertigkeiten. Sie lernen, Prothesen und Orthesen individuell für Patienten herzustellen und anzupassen. Auch Karrieremöglichkeiten sind durch die Wachstumsbranche der Medizin- und Orthopädietechnik geboten. Interessierte können sich neben Informationsvorträgen und einer Besichtigung der Werkstatt- und Laborräume auch individuell unter anderem von Professoren beraten lassen. Um Anmeldung wird gebeten.

www.pfh.de/studiumopen

 

Vermittelt Medizin- und Technik-Know-How: Das Orthobionik-Studium der PFH.

Foto:PFH

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge