Spendenaufruf: Mobil mit Behinderung e.V.

Diana Keil möchte wieder mobil sein, um ihren Beruf ausüben zu können.

Mobil zu sein und selbstständig entscheiden können, wie man seinen Alltag mit und für die Gesellschaft gestalten möchte, sollte kein Hindernis für jemanden sein. Diana Keil möchte trotz Handicab nach einem Unfall wieder arbeiten gehen dürfen und wieder laufen lernen können. Dazu muss sie mobil sein und wieder ein eigenes KFZ besitzen. Da sie von den Behörden zwangsberentet wurde und damit  keinen Anspruch mehr auf einen KFZ-Zuschuss hat, sammelt sie daher Spenden für die Anschaffung eines behindertengerechten PKW.

Sie benötigt ihre Spendenbereitschaft und bittet daher jeden, der gerne hilft und sie dabei unterstützen möchte, dass sie wieder in ihrem Job als Bürokauffrau außerhalb der ländlichen Gegend tätig werden kann, um eine finanzielle Hilfe.

Spenden bitte auf dieses Konto:
Spendenkonto

Kontoinhaber: Mobil mit Behinderung e.V.
Bankname: VR Bank Südpfalz eG
BIC: GENODE61SUW
IBAN: DE27 5486 2500 0207 1385 80
Verwendungszweck: „““KEIL“““

Herzlichen Dank für Ihre Hilfsbereitschaft!

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge