TV-Tipp: Alpenüberquerung mit dem Handbike

Foto: CC BY-NC-ND 2.0, nat_schaeffer

Dass Felix Brunner heute noch lebt, grenzt an ein Wunder: Beim Eisklettern stürzte er im Januar 2009 gut 30 Meter in die Tiefe, die Ärzte hatten damals wenig Hoffnung, dass Felix überlebt. Doch nach acht Monaten im künstlichen Koma und 60 Operationen kämpfte sich der inzwischen 24-Jährige zurück ins Leben. Heute sitzt Felix Brunner im Rollstuhl – und ist erfolgreicher Leistungssportler. Im vergangenen Jahr hat er sogar mit einem speziellen Handbike die Alpen überquert: In zehn Tagen ist er 480 Kilometer und 12.000 Höhenmeter gefahren, und zwar nicht nur über Straßen und Pässe, sondern vor allem querfeldein. Das hat vor ihm noch niemand geschafft. Was Felix Brunner antreibt, wie er mit seinem Schicksal umgeht und was er als Nächstes vorhat, darüber spricht er live bei stern TV.

Mittwoch, 23.04.2014, 22:15 Uhr, RTL

(Stern TV)

Weitere Artikel

Umgezogen und umfirmiert

Die interco Group!, Spezialist für Produkte und Reha-Lösungen im Bereich Sitzen und Positionieren, bezog ihr neu gebautes Firmengebäude, direkt neben dem bisherigen Firmensitz in...

Tagung NEURO Online

Die Tagung NEURO 2021 wird am 2. Oktober zwischen 10 und 16 Uhr online stattfinden, da es immer noch zu unsicher ist, eine Präsenz-Veranstaltung...

VPKA bietet Mitgliedern neuen Tarifvertrag an

Nach zweijährigen Verhandlungen zwischen dem Verband der Privatkrankenanstalten in Bayern e.V. (VPKA) und der Vereinten Dienstleistungsgesellschaft (ver.di) kann der VPKA seinen Mitgliedern einen neuen...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge

Umgezogen und umfirmiert

Tagung NEURO Online

Neues von AMF-Bruns