Hängebrücke in Reutte jetzt barrierefrei

In 114 Metern Höhe befindet sich eine 406 Meter lange Hängebrücke in der Marktgemeinde Reutte. Im Guinnessbuch der Rekorde steht sie mit der Auszeichnung „Längste Fußgängerhängebrücke der Welt im Tibetstyle“. Bisher war der gigantische Ausblick, inklusive Kribbeln im Bauch, für Menschen mit Mobilitätseinschränkung nicht leicht zugänglich. Ein Drehkreuz erschwerte zudem den Durchgang. Dank des EhrenbergLiners (Schrägaufzug) ist die Brücke nun barrierefrei erreichbar. Ein seperater Zugang ermöglicht die Umgehung des Drehkreuzes.

EhrenbergLiner

Weitere Informationen: www.highline179.tirol

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge