Urlaub auf Rügen

Auch in Deutschland gibt es wundervolle Urlaubsziele, beispielsweise auf der Insel Rügen. Augen, Nase und Ohren sind hier vollends mit unterschiedlichen Eindrücken beschäftigt. Seit Juni 2011 verlieh die UNSECO, dem für seinen gewaltigen Buchenbestand und die weißen Kreidefelsen bekannten Nationalpark Jasmund der Insel, den Status des Weltnaturerbes. Die Ostsee zeigt sich hier ebenso von einer ihrer schönsten Seiten.

Barrierefreies BadIm Südosten Rügens, abseits des Tourismusstroms, hat der Heuferienhof drei rollstuhlgerechte Ferienwohnungen im Angebot. Die Location entstand durch den Umbau einer über 100 Jahre alten Stallung, mit dem Ziel „Urlaub für Alle“ anzubieten. Direkt vor den Ferienwohnungen sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Die Terrasse mit der sogenannten Radlerrast und der Frühstücksraum sind ebenfalls barrierefrei erreichbar. Wer Pferde mag und mehr von der idyllischen Landschaft sehen mag, kann beispielsweise im angrenzenden Reiterhof eine Kutschfahrt buchen. Der Heuhof ist ein toller Ort zum Seele baumeln lassen für Jung und Alt.

Vorheriger ArtikelDresden: Rollstuhl-Yoga-Kurs
Nächster ArtikelWas für die Ohren

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge