3. Internationales Rollstuhlbasketball-Camp für Frauen

Die Teilnehmerinnen aus dem Jahr 2010.
Die Teilnehmerinnen aus dem Jahr 2010.

Vom 11. bis 14. September findet im belgischen Malle bei Antwerpen das 3. Internationale Rollstuhlbasketball-Camp für Frauen statt. Bis zu 40 Spielerinnen haben die Möglichkeit sich unter Anleitung der besten Trainer im Rollstuhlbasketball coachen zu lassen. Der Trainerstab wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Das Basketball-Camp ist offen für allle Rollstuhbasketball-Spielerinnen, die Kosten für die dreitägige Veranstaltung betragen 50 Euro pro Person. Dies beinhaltet neben Training und Unterkunft auch die Verpflegung, ebenfalls enthalten ist der Transfer vom und zum Flughafen.

Da erfahrungsgemäß ein hohes Interesse besteht, werden Interessentinnen gebeten ihre Unterlagen frühzeitig und vollständig an malle@wapper.be zu schicken. Das Anmeldeformular gibt es unter www.iwbf-europe.org.

 

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge