Behindertensportverein des Jahres 2017 gesucht!

Ihr Verein leistet Außergewöhnliches? Sie schaffen innovative und besondere Sportangebote für Menschen mit Behinderung? Die Werte des Sports werden in Ihrem Verein beispielhaft (vor)gelebt? Sport ist für Sie Mittel der gesellschaftlichen Teilhabe und Inklusion? Sie wollen ihr Tun gewürdigt sehen und einer breiten Öffentlichkeit präsentieren?
 
Der Behinderten- und Rehabilitationsverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) und die Landesregierung Nordrhein-Westfalen suchen gemeinsam die Behindertensportvereine des Jahres in den vier Kategorien Sportangebote für Seniorinnen und Senioren, Sportangebote für Kinder und Jugendliche, Inklusion im Sportverein, Sportangebote für Flüchtlinge.
 
Die Preisträger einer jeden Kategorie erhalten als besondere Anerkennung für Ihr Engagement 5.000 Euro.
 
Bewerben Sie sich per E-Mail unter: vdj@brsnw.de
oder per Post unter:
BRSNW e.V.
Stichwort VDJ 2017
Friedrich-Alfred-Straße 10
47055 Duisburg
 
Bewerbungsschluss ist Samstag, der 23. September 2017

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge