Junioren-Länderpokal 2014 in Bonner Hardtberghalle

robaskettSieben Auswahlmannschaften kämpfen um den Titel
Am kommenden Wochenende kommt es in der Bonner Hardtberghalle zum IX. Junioren-Länderpokal im Rollstuhlbasketball. Insgesamt sieben
Auswahlteams der Landesverbände stehen sich am Samstag ab 8:15 Uhr gegenüber, wenn sich Hessen und Berlin im ersten Duell gegenüberstehen.
In zwei Vorrundengruppen treffen zunächst die Mannschaften aus Bayern, Schleswig-Holstein und Titelverteidiger Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz
(Gruppe A) sowie Gastgeber Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Berlin und Hessen (Gruppe B) aufeinander, ehe es am Sonntag in den Finalspielen um den
Titel 2014 geht.
Erster Sieger dieses bedeutendsten Nachwuchs-Turniers in Deutschland war im Jahr 2005 die Auswahl aus Baden-Württemberg, die in einer Spielgemeinschaft
mit Rheinland-Pfalz auch in den Jahren 2011 und 2013 triumphierte. Je zwei weitere Titel gingen an Bayern (2006, 2007) und Hamburg (2009, 2010). Im Jahr
2012 konnte der kommende Gastgeber Nordrhein-Westfalen das Turnier gewinnen.

Mehr zum Junioren-Länderpokal 2014 unter www.jlp-robaba.org.

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge