RSB Thuringia Bulls sind Pokalsieger

Das Final Four Wochenende in München endete mit dem Pokalsieg der RSB Thuringia Bulls. Gegen den RSV Lahn Dill reichte es nach packenden vierzig Minuten mit 72:71 hauchdünn für die erste Trophäe der Saison. Die Zuschauer erlebten Rollstuhlbasketball der Extraklasse.

Pokalsieger
Die Pokalsieger aus Elxleben, die RSB Thuringia Bulls, jubeln. Foto: Uli Gasper

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge