Adaptivrollstuhl Sopur Helium erhält iFproduct design award 2014

Helium-auf-weiß-mit-IF-Logo-lowNach dem reddot design award im Jahr 2010 folgt jetzt der iF product design award. Aus über 3.200 Wettbewerbsbeiträgen wurde der Adaptiv Starrrahmenrollstuhl Sopur Helium des Herstellers Sunrise Medical mit Sitz im badischen Malsch ausgewählt und mit dem renommierten iF product design award ausgezeichnet. Der Sopur Helium überzeugte die hochkarätige Fachjury durch sein außergewöhnliches Design kombiniert mit individueller Anpassbarkeit und Verarbeitung innovativer Materialien, wie zum Beispiel Carbotecture bekannt aus der Fahrradindustrie. Carbotecture ist 50 Prozent leichter als Aluminium, aber genauso stabil.Es wird in der Lenkradgabel des ausgezeichneten Rollstuhls verarbeitet, womit sich Leichtigkeit mit Belastbarkeit und Eleganz verbindet. Den Sopur Helium gibt es wahlweise flexibel einstellbar oder in der Variante Helium Pro mit komplett geschweißtem Rahmen.m „Wir sind sehr stolz darauf mit dem iF product design award ausgezeichnet zu werden. Das bestärkt uns darin, den Fokus bei der Entwicklung in erster Linie auf die Funktionalität, Sicherheit und das Design zu legen. Denn unser Anspruch ist es, mit unseren Produkten das Leben unserer Kunden jeden Tag aufs Neue zu verbessern“, so Bernd Krebs, Entwicklungsleiter bei Sunrise Medical.

Über den iF product design award
Der iF product design award wird von einer unabhängigen Jury, bestehend aus Experten und internationalen Designern, vergeben. Wenn es um herausragende Leistungen in Bezug auf Design geht, gilt der iF product design award schon seit 60 Jahren als weltweites Aushängeschild. Mit dem iF Gütesiegel werden innovative und außergewöhnliche Produktdesigns ausgezeichnet. Auch Kriterien wie gute ergonomische und ökologische Produkteigenschaften sowie die Verwendung von qualitativ hochwertigen Materialien und deren Verarbeitung werden bei der Beurteilung berücksichtigt.

Der Sopur Helium wird als prämiertes Produkt vom 04. Oktober 2014 bis 02. Februar 2015 in der iF Flagship Ausstellung im Herzen von Hamburgs HafenCity ausgestellt sein.

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge