Grenzen sind relativ Festival

Nach den wunderbaren „Grenzen sind relativ Festivals“ in Kiel und den „AndersSein vereint Festivals“ im Hamburger Knust, wird nun das „Grenzen sind relativ Festival“ – erstmals in Hamburg – in der legendären Fabrik stattfinden.

Im Geiste des Mottos „Grenzen sind relativ“ wurden Künstler unterschiedlichster Backgrounds zusammen gebracht, um gemeinsam die Vielfalt der Künste, Szenen und Menschen zu feiern. Live-Musik, Tanz, Kabarett, Lesung, Kunstausstellung, Performances und DJs finden eine gemeinsame Bühne. Verschiedenste Projekte, Vereine und Initiativen werden sich vor Ort präsentieren und mit originellen interaktiven Aktionen den Raum zu Leben bringen. Gegen Mitternacht wird es mit dem Musikvideo-Release des Friedenskampagnensongs “Krieg ist vorbei” eine ganz besondere Premiere geben. Nicht zuletzt geht es einfach um geile Musik, Kunst und Begegnungen.

Es lebe das Miteinander, es lebe die Vielfalt

Mehr Informationen zu den Acts, Veranstaltungsort etc. finden Sie unter:
www.grenzensindrelativ.de
www.facebook.com/events/325754084524485

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge