Rehacare: Etac präsentierte neue Produkte

etacDie Etac Gruppe, Spezialist für Hilfsprodukte für Erwachsene und Kinder mit Behinderung, hat auf der Rehacare 2016 eine Reihe an neuen Produkten vorgestellt.

Etac hatte für seine verschiedenen Marken (R82, Convaid, Immedia und Molift) mehr als zwölf neue Produkte im Gepäck. Die offizielle Präsentation dieser neuen Lösungen fand beim Launch Lunch in der Etac R82 Meeting Lounge statt. Die Etac Gruppe präsentierte unter anderem Toilettenstühle, Sitzhilfen- und Systeme, Kinderwagen, Badestühle und vieles mehr.

„Unsere Markenpositionierung ist inzwischen so vielfältig geworden, dass wir für die Unterstützung von  Pflegekräften, Gesundheitspersonal und – am allerwichtigsten – Kindern und Erwachsenen mit Behinderung einen ganzheitlicheren Ansatz bieten können“, erklärte CEO Torben Helbo. Die Weiterentwicklung der Produkte gehe mit hoher Geschwindigkeit voran. Die Rehacare sei ein voller Erfolg gewesen. Die Messe wolle man als Plattform künftig noch stärker nutzen.

Die neuen Produkte finden sich unter: https://www.etac.com/de-de/rehacare-2016

HW/PM

 

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge