Was für die Ohren

Im Halbe Katoffl Podcast, einer Beitragsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben, berichten ganz unterschiedliche Menschen über ihre Erfahrungen, die sie im Alltag machen. In der aktuellen Folge spricht der Rennrollstuhlfahrer Alhassane Baldé von seinem Werdegang und wie es für ihn war, immer doppelt aufzufallen.

Der Berliner Journalist Frank Joung stellte 2016 die erste Podcast-Pilotfolge von Halbe Katoffl online. Er moderiert die Beiträge selbst und betont,  dass das Format ganz im Sinne der Inklusivität ein Medium für Menschen mit internationalen, aber auch nationalen Wurzeln sei.

Vorheriger ArtikelUrlaub auf Rügen
Nächster ArtikelCooles Kinder-Trike

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge