25 Jahre Mobilität „Made in Schwaben“

Bereits seit über 25 Jahren setzt sich PRO ACTIV das Ziel, die Mobilität und die Lebensqualität seiner Kunden mittels innovativer Rollstühle, Handbikes und Pedelecs zu verbessern. In dieser Zeit hat sich das Unternehmen zu einem Synonym für Qualität, Individualität und Service entwickelt. Nun möchte PRO ACTIV mit seinem Kooperationspartner Boxer Mobil etwas von dem über die Jahre entgegengebrachten Vertrauen zurückgegeben und lädt seine Kunden und alle Interessenten am Sonntag, 6. Mai 2018, zum „Tag der Mobilität“ ein.

An diesem Tag haben die Besucher von 9 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich rund um das Thema Mobilität zu informieren und einen Einblick in das Wirken und Tun von PRO ACTIV und Boxer Mobil Fahrzeugumrüstungen zu erhalten. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm, Firmenrundgänge, Testmöglichkeiten auf Parcours und geführte Touren durch‘s Ländle bieten umfassende Informationsmöglichkeiten. Leckere Spezialitäten verschiedener Food Trucks und ein abwechslungsreiches Programm runden die Veranstaltung ab.

www.proactiv-gmbh.de

 

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge