Aktionswoche Sport: Menschen mit Behinderungen

Die sechste „Aktionswoche zum Sport von Menschen mit Behinderungen“ der Deutschen Sporthochschule Köln findet vom 15. bis 19. Oktober 2018 in enger Kooperation mit dem Deutschen Behindertensportverband e.V. und dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.V. statt. Die Aktionswoche beinhaltet erneut zwei wesentliche Teile:

Vom 15. bis 19. Oktober 2018 werden in vielen Studienangeboten Veranstaltungen zum Thema des Behindertensports stattfinden. Diese Aktivitäten beinhalten sowohl Praxiskurse als auch Theorieveranstaltungen. Im Mittelpunkt stehen Sportlerinnen und Sportler mit einer Behinderung, die für diese Lehrveranstaltungen als Partner gewonnen wurden. Innerhalb einer zentralen Hauptveranstaltung im Hörsaal I der Deutschen Sporthochschule Köln am 17. Oktober von 12:45 bis 14:30 Uhr und einem anschließenden Empfang im Foyer der Hochschule, werden verschiedene Facetten des Sports von Menschen mit Behinderungen im Zentrum des Interesses stehen. Zehn Jahre nachdem die erste Aktionswoche an der Sporthochschule stattfand, freut sich die Hochschule, viele Interessierte am 17.10.2018 (wieder) begrüßen zu dürfen.

www.dshs-koeln.de

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge