Paralympisches Jugendlager Tokio 2020

Die Deutsche Behindertensportjugend (DBSJ) führt seit vielen Jahren anlässlich von Paralympischen Spielen das Deutsche Paralympische Jugendlager durch. Junge, erfolgreiche und sozial engagierte Sportlerinnen und Sportler mit und ohne Behinderung bekommen die Chance, das paralympische Feeling hautnah zu spüren. Die Jugendlichen erleben während der Spiele ein buntes paralympisches Programm aus Sport, Kultur und Bildung, dass sie für ihr weiteres Engagement motiviert.

Das Jugendlager soll vom 23. August bis 8. September 2020 stattfinden. Die Teilnahme an mehreren Vortreffen ist verpflichtend. Laut DBSJ fällt ein Eigenanteil von voraussichtlich 1.000 Euro an.

Eine Bewerbung ist bis 31. Mai 2019 möglich: www.dbs-npc.de

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge