Workshop Reiseassitenz für Menschen mit Behinderung

Wer gerne die Welt sehen möchte und gleichzeitig etwas Gutes tun will, der kann sich beim Workshop „Reiseassistenten für Menschen mit Behinderung“ anmelden. Der Workshop Reiseassistenz findet vom 20.11-25.11.2018 in Krautheim, dem Hauptsitz des Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. statt. Hier können die Teilnehmer/-innen ihren Umgang mit Menschen mit Behinderung sensibilisieren und verbessern. Sie lernen in Theorie und Praxisübungen unter anderem verschiedene Behinderungsformen und Hilfsmittel wie zum Beispiel den Rollstuhl kennen. Der Einsatz als pflegerische Assistenz wird erprobt, zudem lernen sie verschiedenste Pflegetechniken kennen. Dies ermöglicht Menschen mit Behinderung, die Assistenzleistungen währende einer Reise benötigen, auch individuell mit eigener Assistenz zu reisen. Vorkenntnisse sind nicht nötig, allerdings ein Mindestalter von 18 Jahren. Sie sollten körperlich belastbar und unvoreingenommen im Umgang mit Menschen mit Behinderung sein. Die Kosten für den Workshop belaufen sich auf 298 Euro inklusive Verpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer, mit dem Aufpreis von 105 Euro ist auch die Übernachtung in einem Einzelzimmer möglich.

Die Anmeldung sollte bis zum 15.09.2018 über die Zusendung des Anmeldeformulars erfolgen.

www.bsk-ev.org

Weitere Artikel

Inklusion macht fit

Die BSK-Repräsentanz Berlin will zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine barrierefreie Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung durchführen....

Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft

Handball ist für viele eine Leidenschaft und trainiert gleichermaßen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Rollstuhlhandball verkörpert durch die Spielweise zeitgemäß den Inklusionsgedanken. Doch...

Zahlen geben Anlass zur Sorge

Die Entwicklung, die der jüngst veröffentlichte dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung aufzeigt, ist laut einer Pressemeldung, bedenklich: Demnach...

Soziale Medien

22,023FansGefällt mir
3,042NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge